Einladung zum VBK-Professionalisierungs-Seminar

Am Samstag, 13. April 2013 von 10 bis 15 Uhr findet im DGB-Haus an der Schwanthalerstraße 64, Raum „Kurt Eisner“ das erste Seminar zur Entwicklung und Schulung unseres professionellen Auftretens bei Kunden, Galeristen, Behördenvertretern etc. statt.

Durch Vermittlung unserer Karin U. Soika konnten wir dafür die Personaltrainerin und Coachin Anke von Skerst gewinnen.

Ihre Inhalte:
a) Theorie: Die Psychologie der Kommunikation
b) Introspektion: Was will ich erreichen, welche Zielsetzung verfolge ich?
c) Perspektivwechsel: Was sind die Motive des Anderen?
d) Nutzenidentifikation: Welche Vorteile hat der Andere von meinem Angebot?
e) Blockaden abbauen: Eigene Denkmuster und Ängste erkennen
f) Rollenspiele: Einüben typischer Gesprächsverläufe

Die Seminargebühr beträgt 20 €, die TeilnehmerInnen-Zahl ist auf 10 begrenzt,
Anmeldungen bitte bis 31. März per Mail an Wolfgang Z. Keller unter
to@wolfgang-z-keller.de oder postalisch an ihn, Ammerseestr. 4/III, 82396 Pähl.

Dieser Beitrag wurde unter Seminar veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.