Monatsarchiv: Juli 2014

Land- und Oberlandesgericht München hebeln Freiheit der Kunst aus

Im Revisionsurteil des Oberlandesgerichts München wegen der Verwendung des Hakenkreuzes in einem Plakat mit Bundeskanzlerin Merkel wird der Aspekt, dass Günter Wangerin eine Kunstaktion durchgeführt hat, auf folgende Weise gewürdigt: „Schließlich hat das Landgericht sich auch noch umfassend mit der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aktivitäten von VBK Mitgliedern, Freiheit der Kunst

Presseerklärung der VBK und eine juristische Abhandlung – Stellungnahmen zum Verfahren gegen Günter Wangerin wg. Merkel mit Hakenkreuz

Zum negativen Ergebnis der Revision im Strafverfahren gegen das VBK-Mitglied Günter Wangerin hat der Künstlerrat der VBK zusammen mir dem Vorsitzenden der  Fachgruppe Bildende Kunst in ver.di folgende Presseerklärung herausgegeben. Zusätzlich wird die von Günter Wangerin herausgegebene Presseerklärung dokumentiert.

Veröffentlicht unter Aktivitäten von VBK Mitgliedern, Freiheit der Kunst