ART HAPPENING 8. bis 10. Juli 2016

HP Berndl kuratiert das

ART HAPPENING: FREIHEIT universell! (Oder als Privileg?)

in der ‚Kunstburg für ‚Tradition und Anarchie‘, Burggrafenstraße 5 / Mittelbau, 81671 München.

Vernissage: Freitag, 08. Juli 2016 um 20.00 Uhr

Ausstellung: Sa. 09. und So.10.07.2016 von 14 – 17 Uhr

Künstlergespräche jeweils um 15 Uhr. U.a. mit Sabine Jörg (VBK) und Karin Brandl (Fachgruppe Bildende Kunst in ver.di Bayern). Sowie HP Berndl.

Dieser Beitrag wurde unter 2016, Aktivitäten von VBK Mitgliedern veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.